Heilpraktiker Josef Pedolzky
 

Durchblutungsstörungen, unter anderem

  • Folgen von Herzinfarkt
  • Folgen von Schlaganfällen
  • Schaufensterkrankheit (claudicatio intermittens, AVK)
  • cerebrale Durchblutungsstörungen
  • Tinnitus
  • Hörsturz
  • Herzinsuffizienz
  • Makuladegeneration (trockene)
  • offenes Bein (ulcus crurius)
  • Potenzstörungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Bluthochdruck

Allergien und Autoimmunerkrankungen

  • Neurodermitis
  • Hauterkrankungen (chronische Ekzeme)
  • Schuppenflechte
  • Asthma
  • Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Multiple Sklerose (ED)

Schmerzen, insbesondere

  • Rückenschmerzen
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Migräne und Kopfschmerzen

Stoffwechselstörungen, wie

  • Wasseransammlung in den Beinen
  • Nieren- und Leberschwäche
  • ADS, ADHS
  • Depressionen, Burnout

Umwelterkrankungen, beispielsweise

  • chronische Schwermetallvergiftungen
  • Elektrosensibilität


 
Hinweis nach HWG: Die von mir beschriebenen oder auf sie verlinkten Diagnose- oder Therapieverfahren zählen zur sogenannten Alternativmedizin oder Naturheilkunde. Sie werden von der Schulmedizin nicht anerkannt.
Die in den einzelnen Texten angegebenen Empfehlungen für die Behandlung von Krankheiten, Leiden oder anderen Gesundheitsstörungen beruhen auf der Erfahrung in der Praxis bzw. der naturheilkundlichen Fachliteratur zu den einzelnen Diagnose- oder Behandlungsverfahren!